formulare kontakt über uns home
zur Zeit kein freier Garten >>   Herzlich Willkommen auf unser Webseite
Trenner
Interessante Links

 

Kleingartenanlagen sind Bausteine im Grünsystem unserer Stadt Dresden. Für viele Kleintiere, Insekten und Pflanzen bietet ein Kleingarten einen naturnahen Lebensraum. Zahlreiche Vogelarten finden z. B. in den Bäumen und Hecken Nistmöglichkeiten. Ob Igel, Frosch, Eidechse oder Singvögel – mit etwas Glück sind sie im Garten zu beobachten.Ob Familien, Alleinerziehende, Kinder, Senioren, ausländische Mitbürger oder junge Leute – jeder ist in unseren Kleingartenverein willkommen. Man kennt sich und hilft sich gegenseitig. Bei einem Schwätzchen über den Gartenzaum hinweg werden nicht nur kleingärtnerische Themen besprochen. Ob Bowling oder Sommerfest, es gibt viele Gelegenheiten für die Vereinsmitglieder und ihre Gäste, gemeinsam zu feiern. Aber auch etwas zu pflanzen, es zu pflegen und zuzusehen, wie es wächst, ist ein Erlebnis. Ein Kleingarten bietet viele Möglich- keiten der schöpferischen Betätigung in freier Natur sowie Raum zur Entspannung, Ruhe zu finden und einfach mal die Seele baumeln zu lassen.

Wir sind Mitglied im Stadtverband
"Dresdner Gartenfreunde e.V."

 
 
 

Das Kräuterlexikon von Wald, Wiese und Garten. Heilpflanzen und deren Wirkung.

Sehr interessanter Link für Kräuterfan`s.

 
Trenner
     

 

e kleenes Spässle

Ein Mann geht in die Gärtnerei. Er begegnet der Gärtnerin und kommt mir ihr ins Gespräch: "Sie haben aber eine tolle Auswahl an Blumen hier." Sie antwortet: "Danke, die wachsen dieses Jahr auch super, einfach herrlich. Das einzige was dieses Jahr nicht so recht klappen will sind meine Tomaten, die wollen einfach nicht rot werden!" Darauf der Mann: "Haben Sie die Tomaten schonmal so angeschrieen, dass sie sich dafür geschämt haben?" Darauf die Gärtnerin: "Habe ich probiert, hat nichts gebracht!" Erneut gibt der Mann ihr einen Ratschlag: "Dann sollten Sie denen mal einen total perversen Witz erzählen. Das hat auch bei uns geholfen. Die Tomaten sind total rot geworden!" Doch auch dieses mal musste ihn die Gärtnerin enttäuschen: "Nein, das hat auch nichts gebracht. Sie sind immer noch grün!" Der Mann wollte schon fast aufgeben, da kam ihm die letzte Idee: "So, was auf jeden Fall helfen wird: Ziehen Sie sich direkt vor den Tomaten aus. Das hilft garantiert." Sie sagte: "Auch schon gemacht!" Der Mann fragte ganz neugierig: "Ja, und?" Darauf hin nur noch die Gärtnerin: "Ja, also bei den Tomaten hat es nicht geholfen. Aber die Gurken sind 20 cm größer geworden!

letzte Aktualisierung 24.05.2018   Impressum
  Kleingartenverein "Sonnenhang e.V." + Schützenhofstraße 82 + 01129 Dresden